Dr. med. Dietmar Bignion

FMH Chirurgie

FMH Handchirurgie

Ausbildung:

  • Dr. Thies, Traumatologie und Orthopädische Chirurgie, Bad Friedrichshall, D
  • Dr. Sell, Allgemeine Chirurgie, Bad Friedrichshall, D
  • Prof. Dr. Hagmüller, Allgemeine Chirurgie, Bad Friedrichshall/Heilbronn, D
  • Dr. Papke, Allgemein- und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Brackenheim, D
  • Prof. Dr. Büchler, Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Prof. Dr. Vögelin, Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Hospitationen Handchirurgie und Plexuschirurgie, Mayo-Klinik, Rochester, USA
  • Seit 2007 Konsiliararzt der Handchirurgie, Inselspital, Bern
  • Seit 2013 Kooperation mit Dr. K. Jürgensen, Bern

Spektrum:

  • Gesamte Traumatologie des Vorderarmes, des Handgelenkes und der Hand 
  • Behandlung degenerativer Erkrankungen des Handgelenkes und der Hand
  • Gesamte Periphere Nervenchirurgie, incl. Plexus brachialis
  • Endoskopische Neurolysen bei Nervenkompressionssyndromen
  • Rekonstruktive Massnahmen an der oberen Extremität, incl. freiem Gewebetransfer mit Mikrochirurgie
  • Behandlung des M. Dupuytren, operativ und mittels Kollagenase-Injektion (Xiapex)
  • Behandlung des CRPS

Forschung:

  • Mitglied des wissenschaftlichen Kommitees der SGH-Kongressorganisation
  • Mentor jährlicher SGH-Weiterbildungsveranstaltungen am Inselspital
  • Auswertung der Ergebnisse der Kollagenase-Injektion bei M. Dupuytren
  • Auswertung der Ergebnisse der Trapezius-Transfers bei Patienten mit Plexusläsion (Inselspital)
  • Auswertung der Ergebnisse von Carbon-Implantaten bei Handgelenksfrakturen
  • Entwicklung einer Operationstechnik zur anatomischen SL-Band-Rekonstruktion
  • Entwicklung verschiedener ergotherapeutischer ststisch-progressiver Schienenmodelle zur Verbesserung von outcome und compliance
###CONTENT_HOME_INFO###